Kanal

Wir als unabhängiges, fachkundiges Unternehmen erstellen computerunterstützt ein Zeit-Druck-Diagramm unter Beachtung der geltenden ÖNORM B 2503/ EN 1610. Die Messungen werden dokumentarisch in einer EDV-Datenbank erfasst.

Das Rohr wird beidseits mit einer sogenannten "Dichtblase" luftdicht verschlossen. Mit Druck wird Luft durch einen Rohreinlass gepumpt. Eine spezielle Software (Fa. Egger) misst mit geeichten Sensoren den Druckabfall in einem bestimmten Zeitraum. Basierend auf diesen Werten wird die Dichtheit ermittelt und ein Computerprotokoll erstellt.

Dieses Dokument gilt bei der Landesregierung als Dichtheitsnachweis.

Schacht Dichtheitsprüfung

Schachtdichtheitsprüfungen sowie Behälterprüfungen:
* Ölabscheider
* Pumpwerke
* Senkgruben
* Kläranlagen
* Hochbehälter

(nach Ö-NORM 2503/EN1610)

Der Schacht oder Behälter wird mit Wasser gefüllt. Die Füllhöhe richtet sich nach den örtlichen Prüfanforderungen bzw. Vorschriften bis zur Gelände-Oberkante oder bis 1 m unter Gelände-Oberkante.

Ein geeichter Drucksensor misst das Absinken des Wasserstandes auf 1 mm genau.

Mit den gemessenen Daten wird ein normgerechtes, elektronisches Dichtheits-Prüfprotokoll (Fa. Egger) erstellt.

Leckortung

Akustisches Lecksuchgerät mit modernster Mikrofontechnologie

Diese Geräusche können mit dem LS 01 aufgenommen, verstärkt und für das menschliche Ohr hörbar gemacht werden.

Das LS-01 wurde von Praktikern als Abhorchgerät zum Vororten und Lokalisieren von Leckstellen oder zum Überprüfen von Hausinneninstallationen entwickelt. Die Mikrofontechnik erlaubt über ein sehr großes Spektrum Geräusche aufzunehmen. Das LS-01 ist für alle Rohrmaterialien geeignet, da der Frequenzgang des Mikrofons zwischen 35 Hz und 2000 Hz liegt.

Berauchung

Nebel- und Rauchsimulator "Fog-Smoker 2F"

"Fog-Smoker 2F" ist ein kompaktes und leistungsfähiges Nebelgerät mit integriertem Gebläse. Es ist besonders für den professionellen Einsatz bei der Überprüfung von Rohrleitungen sowie Abwasser- oder Tankanlagen auf Undichtigkeit und Fehlanschlüsse geeignet. Es ist jedoch auch hilfreich bei der Suche nach Hohlräumen, Untergrabungen in Damm- und Deichbauwerken.

Alle Rechte vorbehalten

Kanal-Control

Gram Franz e.U.  Sonnenberg 39 / 3150 Wilhelmsburg

Telefon: 02746 4112 - Fax: 02746 5671

E-Mail: office@kanal-control.at